Einsatz für hindernisfreien Klosterplatz Einsiedeln

Einsatz für hindernisfreien Klosterplatz Einsiedeln

Werner Ruch kämpft seit vielen Jahren für einen barrierfreien Klosterplatz. Nun könnte sich die Umsetzung verzögern. Dem Kloster fehlt das Geld. Werner Ruch ruft mit der Aktion «Hundert Stei für en Stei» zum symbolischen Kauf eines hindernisfrei geschliffenen Fluss-Steines auf. Eine Reportage von Eugen Koller. Erschienen im Pfarreiblatt Uri Schwyz Nummer 16 im August 2019.

Inklusive Pilgerwanderung gelungen!

Inklusive Pilgerwanderung gelungen!

Wasser – himmlisches Gut für irdisches Leben

Forums-Nachmittag

Forums-Nachmittag

"Was und wer ist Gott?"

Bis zum Schluss für die Gäste da sein

 Bis zum Schluss für die Gäste da sein

Das Blindenzentrum schliesst seine Pforten