Früher kam ich im Rollstuhl nicht in die Kirche rein

Früher kam ich im Rollstuhl nicht in die Kirche rein

Peter Fischer ist Inklusionsbeauftragter. Inklusion – ein sperriges Wort. Die Behindertenseelsorge übersetzt Inklusion mit Zugehörigkeit (link hier). Peter Fischer kümmert sich ehrenamtlich in seiner Pfarrei, St. Felix und Regula im Zürcher Quartier Hard, darum, dass Anliegen behinderter Menschen wahrgenommen

Nachgang Weiterbildung „Paradidact“ im SPZ Nottwil

Nachgang Weiterbildung „Paradidact“ im SPZ Nottwil

Rollstuhl-Fahren ist (k)eine Kunst...

Besuch im Stapferhaus 29. August 2015

Besuch im Stapferhaus  29. August 2015

Geld, jenseits von Gut und Böse

Wie Freude mit einem Lächeln geht

Wie Freude mit einem Lächeln geht

Blogbeitrag von Ines Bolthausen, Seelsorgerin der gehörlosen Menschen

Inklusion und Kirche – Ein Widerspruch?

Inklusion und Kirche – Ein Widerspruch?

Inklusion hat nichts mit mir und uns zu tun, denn ich habe Gottseidank keine Behinderung...

Lebenswert – lebensunwert: Wer entscheidet?

Lebenswert – lebensunwert: Wer entscheidet?

Blogbeitrag von Simon Spengler