Kraftvoller Auferstehungsgottesdienst am Ostermontag

Die Behindertenseelsorge war am Ostermontag in der Kirche St. Felix und Regula in Thalwil zu Gast.
Kraftvoller Auferstehungsgottesdienst am Ostermontag

Regula Eiberle und Tanja Haas gebärden miteinander.

Die Behindertenseelsorge war am Ostermontag in der Kirche St. Felix und Regula in Thalwil zu Gast. Zu diesem speziellen Auferstehungsgottesdienst waren vor allem auch Menschen mit einer Hörbehinderung eingeladen. Die Andacht wurde mit der Seelsorgerin Tanja Haas in Wort und in Gebärdensprache gefeiert. Die Mitfeiernden sind der Frage nachgegangen, was in schwierigen Zeiten Mut und Kraft gibt. So hat die Behindertenseelsorge im wahrsten Sinne des Wortes in der Kirche Spuren hinterlassen: diesen Spuren kann man im vorderen Teil der Kirche folgen.

Elisabeth Korner
Inklusionsbeauftragte der Pfarrei St. Felix und Regula, Thalwil

Gruppenbild der gehörlosen Frauen und Männer

Schlagwörter: | |