Folgen dieses Menschenbildes aus der selbstbestimmt leben Bewegung:

 

 

  • Free yourself – be yourself!“ Befreie dich selber, sei dich selbst. Ein Imperativ sein Leben selbstbestimmt zu gestalten - für alle.

 

  • Die Gesellschaft wird bunt. Was dem Menschen mit Beeinträchtigung dient, dient allen. Wo er fehlt, fehlt etwas der Gesellschaft.

 

  • Die einzelne Person ist nicht mehr gezwungen, nicht erreichbare Normen zu erfüllen. Vielmehr ist es die Gesellschaft, die Strukturen schafft, dass sich Personen mit Behinderungen einbringen und auf die ihnen eigene Art wertvolle Leistung erbringen können.

 

  • Der Mensch steht im Vordergrund, nicht die Behinderung.