Aktuelle und frühere Nachrichten

Moment mal ... da gibt`s doch was!

Moment mal ... da gibt`s doch was!

Weiterbildung für Inklusionsbeauftragte und Interessierte am 22. März

Mehr…

 Bis zum Schluss für die Gäste da sein

Bis zum Schluss für die Gäste da sein

Das Blindenzentrum schliesst seine Pforten

Mehr…

10-jähriger Einsatz für die Behindertenseelsorge

10-jähriger Einsatz für die Behindertenseelsorge

Regula Eiberle ging Ende Mai 2018 in Pension. Stefan Arnold führte mit ihr ein Interview. Gemeinsam schauen sie auf die vergangenen 10 Jahre.

Mehr…

Gruppe ja-SL lädt den Verein »mensch zuerst» ein.

Gruppe ja-SL lädt den Verein »mensch zuerst» ein.

Am 23. Juni 2018 stellten zwei Referenten ihren Verein «mensch-zuerst» vor. Es fand ein spannender Forums-Nachmittag statt.

Mehr…

Wallfahrt nach Einsiedeln

Wallfahrt nach Einsiedeln

Die Gruppe wächst von Jahr zu Jahr.

Mehr…

Gruppe ja-SL feiert 10 - Jahre - Jubiläum

Gruppe ja-SL feiert 10 - Jahre - Jubiläum

Seit 10 Jahren ist die Gruppe „jetzt alle Selbstbestimmt Leben“ gemeinsam und beflügelt unterwegs. Für diesen runden Geburtstag hat sich die Kerngruppe etwas Besonderes ausgedacht.

Mehr…

«Gegen die Überwachung von Versicherten»

«Gegen die Überwachung von Versicherten»

Die Behindertenseelsorge der Katholischen Kirche im Kanton Zürich unterstützt das «Referendum gegen die gesetzliche Grundlage für die Überwachung von Versicherten».

Mehr…

Sensibilisierung in Richterswil

Sensibilisierung in Richterswil

Am Samstag, 10. März 2018 lud uns Diakon Andreas Berlinger und Pfarreiassistentin Susanne Hilty ein, einen Thementag für 15 Jugendliche aus der 1. Oberstufe zu gestalten. Daraus wurde ein informativer Tag.

Mehr…

So sieht eine Sensibilisierung aus

So sieht eine Sensibilisierung aus

Zu Besuch in der Pfarrei St. Martin in Seuzach

Mehr…

Sie und Wir

Sie und Wir

Wer sind Sie? Wer sind wir?

Mehr…

Unser Programm für 2018

Unser Programm für 2018

Herzliche Einladung an alle!

Mehr…

Gruppe ja-SL und Sympathisanten feiern Neujahreinklang

Gruppe ja-SL und Sympathisanten feiern Neujahreinklang

14. Januar 2018, traditioneller Neujahrseinklang in der Behindertenseelsorge: Ein fröhliches Fest mit guter Stimmung und Unterhaltung.

Mehr…

«Schauen Sie mich an!» Präsenz an der Swiss Handicap

«Schauen Sie mich an!» Präsenz an der Swiss Handicap

Als Mitarbeiterin der Behindertenseelsorge war Regula Eiberle an der Swiss Handiap (Messe für Menschen mit und ohne Behinderung) am Stand der Behindertenseelsorge in direktem Kontakt mit Besuchern. Wie hat sie das erlebt?

Mehr…

Bauliche Barrierefreiheit

Bauliche Barrierefreiheit

Wir zeigen exemplarisch an drei Pfarreien, wie bauliche Barrierefreiheit aussehen kann.

Mehr…

Besinnungs- und Ferienwoche in der Sonnenstube Magliaso

Besinnungs- und Ferienwoche in der Sonnenstube Magliaso

Von 19. bis 26. August 2017 verbrachten 39 Personen bunt gewürfelte Menschen mit und ohne Behinderung eine fröhliche und erlebnisreiche Woche im Tessin.

Mehr…

Unser Leitbild

Unser Leitbild

In unserem Leitbild steht, was uns wichtig ist, was wir machen und was wir wollen.

Mehr…

Hörbare Barrierefreiheit dank Induktionsanlagen

Hörbare Barrierefreiheit dank Induktionsanlagen

Damit "die Botschaft" optimal ankommen kann ...

Mehr…

Wie komme ich in die Kirche?

Wie komme ich in die Kirche?

Beitrag Tele Züri über Barrierrefreitheit am Kloster Einsiedeln.

Mehr…

Einsatz von Signeten

Einsatz von Signeten

Die Signete dienen einer schnellen Orientierung, welche Angebote und Veranstaltungen wie barrierefrei angeboten werden können.

Mehr…

Glauben Behinderte anders?

Glauben Behinderte anders?

Radiobeitrag von SRF 2 Kultur Im Interview ist die Behindertenseelsorge Zug. Ein rollstuhlgängiger Zugang zur Kirche ist ein erster Schritt, um Behinderte in ihrer Glaubenspraxis zu unterstützen. Aber damit ist es nicht getan, die spirituellen Bedürfnisse Behinderter sind sehr unterschiedlich. Hören Sie rein.....

Mehr…

Kloster St. Gallen und die drei Weier

Kloster St. Gallen und die drei Weier

Elisabeth Gimpert berichtet vom Ausflug der Gruppe Ja-SL.

Mehr…

Eine Woche voller „Sinnlichkeit“

Eine Woche voller „Sinnlichkeit“

Ferien für Menschen mit Behinderung – Rückblick auf „Delémont 2016“

Mehr…

Früher kam ich im Rollstuhl nicht in die Kirche rein

Früher kam ich im Rollstuhl nicht in die Kirche rein

Peter Fischer ist Inklusionsbeauftragter. Inklusion – ein sperriges Wort. Die Behindertenseelsorge übersetzt Inklusion mit Zugehörigkeit (link hier). Peter Fischer kümmert sich ehrenamtlich in seiner Pfarrei, St. Felix und Regula im Zürcher Quartier Hard, darum, dass Anliegen behinderter Menschen wahrgenommen

Mehr…

Besuch im Stapferhaus  29. August 2015

Besuch im Stapferhaus 29. August 2015

Geld, jenseits von Gut und Böse

Mehr…

Wie Freude mit einem Lächeln geht

Wie Freude mit einem Lächeln geht

Blogbeitrag von Ines Bolthausen, Seelsorgerin der gehörlosen Menschen

Mehr…

Inklusion und Kirche – Ein Widerspruch?

Inklusion und Kirche – Ein Widerspruch?

Inklusion hat nichts mit mir und uns zu tun, denn ich habe Gottseidank keine Behinderung...

Mehr…