Moment mal ... da gibt`s doch was!

Weiterbildung für Inklusionsbeauftragte und Interessierte am 22. März
Moment mal ... da gibt`s doch was!

Ein Talker kann die Kommunikation erleichtern.

Interessiert Sie, wie ein Talker das Leben eines jungen Mannes mit Cerebraler Parese verändert hat? Glauben Sie, dass sich ein stark sehbehinderter Mann dank Handy selbständig durch die Schweiz bewegen kann? Und meinen Sie, dass das Cochlea-Implantat in Zukunft die Gebärdensprache ersetzen wird?

Wenn diese und mehr Fragen Sie interessieren, dann ist diese Weiterbildung das Richtige für Sie.

In Workshops werden wir einzelne Hilfsmittel genauer kennenlernen und von deren Benutzern erfahren, wo die Vor- und Nachteile liegen. Es erwartet Sie ein interaktiver Tag mit genügend Raum zum Austauschen und Ausprobieren.

 

Ort:

Pfarrei St. Anton, Festsaal Klosbachstrasse 36 A, 8032 Zürich

Uhrzeit:

13:30 Uhr

Referent:        

Sonja Helmer-Walllimann mit weiteren Expertinnen und Experten

Kosten :        

werden vom Synodalrat übernommen

Einladung:

per Mail und www.behindertenseelsorge.ch

Anmeldung: 

Anmeldeschluss: 1. März 2019 hier geht's zum Anmeldeformular

Ansprech-Person:

Sonja Helmer-Wallimann, Leitung Pfarreiarbeit

044 360 51 47

sonja.helmer@behindertenseelsorge.ch

 

Gebärdensprache.jpgRollstuhl