Sensibilisierungs-Abend mit den Firmlingen aus Egg

Besuch der Firmlinge am 20. Mai 2017 in der Kath. Behindertenseelsorge Zürich. Stefan Arnold und Regula Eiberle begleiten die Gruppe durch den Abend. Sie stellen Ihre Arbeit in der Behindertenseelsorge vor.
Sensibilisierungs-Abend mit den Firmlingen aus Egg

Die Gruppe aus Egg

 

Was ist Inklusion und Selbstbestimmung ?

 

 

 

 

 

 

 

 Was ist Inklusion und Selbstbestimmung ?

 

Fingeralphabet 

Fingeralphabet: Seinen Vornamen mit den Fingern buchstabieren.

 

Erlebte Eindrücke auf Papier bringen

Erlebte Eindrücke auf Papier bringen

 

Einige Gedanken von den Jugendlichen nach einer informativen und lehrreichen Sensibilisierungs-Abend.

Wir haben gelernt...

...dass Menschen mit Behinderungen auch Menschen sind wie wir.

...dass es viele verschiedene Arten von Behinderungen gibt.

...dass man auch bei der Architektur auf barrierefreies Bauen achtet.

...dass das Fingeralphabet und die Gebärdensprache nicht international sind.

(Zusammengestellt von Regula Eiberle 20.06.2017/Foto Regula Eiberle)